Best Practices für Shops
Entwickler lieben sie!

Das Best Practice Bundle bietet dir alles, was dein Team für ein effizientes und sicheres Development benötigt.

 

Im dritten Schritt werden alle Best Practices für den Shop installiert, so dass du und dein Shop von allen Benefits unseres Technologie-Stacks profitieren. Kurzum, wir prüfen und stimmen mit dir ab, ob alle Features aktiv und genutzt werden.

Warum fragen wir das erst jetzt ?

Beim Livegang sind alle Tools und Services verfügbar, aber selten sind sie vollumfassend im Einsatz, da wir meist bestehende Setups umziehen und beim Umzug noch Anpassungen an der Application vorgenommen werden sollten. Beim Wechsel zu uns ist für uns wichtig, dass wir deinen größten Schmerz als erstes lösen: dein Shop ist wieder stabil und du kannst ruhig schlafen.

Danach schauen wir uns die Bottlenecks an, optimieren diese und konzentrieren uns dann auf die "Kür": das Aktivieren aller Best Practices. 

Wie bereits oben geschrieben ist der Hintergrund für ein iteratives Vorgehen, dass wir selten mit einem ersten Launch starten, sondern einen bestehenden Shop, der Performance Probleme hat oder sich technisch weiterentwickeln möchte,  übernehmen. In beiden Fällen muss der Shop-Alltag aber gewährleistet sein. 

 

 

Für uns ist es somit zielführend erst den Shop wieder reibungslos zum Laufen zu bekommen und dann die Tools zu aktivieren, die für anspruchsvolle E-Commerce Projekte nötig sind.

Nochmal als Zusammenfassung: der Shop zieht auf unsere PaaS, wir optimieren dessen Performance und aktivieren erst dann alle Features des Best Practice Bundle. 

Du fragst dich, ob du alle Features benötigst? Wir beantworten dies mit einem klaren "Ja!". Alle Tools und Services sind notwendig, um E-Commerce auf Enterprise-Niveau zu betreiben.

Es ist nur eine Frage der Zeit, wann du dich für die Tools interessierst, weil du ein Problem hast. 

Dein Vorteil ist, dass wir dir alle Komponenten als Bundle anbieten und auf unseren Servern betreiben. Unsere Aufgabe ist es, die verschiedenen Komponenten optimiert miteinander zu konfigurieren, diese zu aktualisieren und auch weiterzuentwickeln. Wenn wir morgen eine Lösung finden, die besser ist als die aktuell eingesetzte, dann werden wir diese prüfen, testen und für alle Kunden-Projekte zur Verfügung stellen.

 

Standards - out of the box 

Ohne Best Practices 

Du bist für mehrere Shops verantwortlich? Selten sind mehrere Setups identisch in der Wahl der eingesetzten Tools und Services. Wenn du wenige Installationen verantwortest, ist dies gerade noch praktikabel. Sobald Major-Updates verfügbar sind oder mehr Shops hinzu kommen, sind Chaos und manueller Aufwand vorprogrammiert. Ein Zustand, der zunehmend frustrierend und unwirtschaftlich wird.

Mit Best Practices

Die Best Practices etablieren automatisch einen Tool-Standard in deinem Team, und zwar vollumfassend für den Bereich DevOps. Es sind alle technischen Komponenten verfügbar, die Entwicklungen à la "state of the art" ermöglichen. Zugleich ist jedes Projekt standardisiert; und dabei kannst du wählen, welche Tools du sofort oder später nutzen möchtest. Dieser Standard-Stack sichert zahlreiche Prozesse in Qualität und Aufwand. 

Must Have im E-Commerce: Know How 

Bei ScaleCommerce sind wir ein Team mit zig Jahren an Erfahrung im technischen Betrieb als auch der Entwicklung für E-Commerce-Projekte. 

Dieses Know-How in den Bereichen Application-Development, Hosting, Infrastruktur oder auch Security haben wir in unseren Best Practices zusammengefasst und sowohl für Händler als auch Agenturen verfügbar gemacht.

  • Your shop performance is our pride! Wir kümmern uns. Wir suchen immer als erstes nach einer Lösung. 
  • 111 % Motivation: Wenn du denkst:"Krass, wie schnell und gut sind die denn" - erst dann haben wir unser Ziel erreicht. 
  • Been there done that: Wir kennen deine Herausforderungen, Frust und Unmut im Daily Business und während Peaks. Bevor wir mit der ScaleCommerce durchgestartet sind, haben uns ebenfalls wiederkehrende Situationen derart geärgert, dass wir mit der Gründung eine technische Lösung als Voraussetzung für stabilen E-Commerce-Betrieb geschaffen haben. Alles andere ist mit schneller, transparenter Kommunikation und jeder Menge good spirit zu meistern. 

Best Practice Tools

Best Practice Features